Rocko Garoni

Vorheriger Programmpunkt Nächster Programmpunkt
Pressefoto Rocko Garoni

Vielleicht war es Zufall als das Nordlicht Ocko Garen aka Rocko Garoni vor 25 Jahren das Radio anschaltete – aber darauf wetten sollte man nicht. Die 90er und der Beginn der Rave Kultur waren wie ein Magnet für ihn und der Start seiner Musik Karriere.
Rocko hat in fast allen Teilen der Szene seine Spuren hinterlassen – als Teil des Zucker Netzwerkes in Bremen, Veranstalter von Warehouse / Open Air Raves, Festival Bühnen (Räuberhöhle / Fusion) und Label-Manager (Sisyphon).

Sein Sound ist treibend, düster und immer eine Verschmelzung von DnB und Techno.
Mit seiner Erfahrung ist er immer dabei musikalische Grenzen zu verschieben.
Seine Sets klingen wie dystopische Sonnenuntergänge bei denen keine Bein still stehen kann.

als Produzent ist er auf Second State gesigned. Seine erste EP, incl Remix vom spanischen Acid Hero Regal, war ein großer Erfolg. In 2019 folgte eine weitere EP mit Marco Bailey als Remixer.
Weitere Release erschienen auf Advanced Music, Elektrotribe oder Suspekt.