Edellauchs goes Wilde Möhre Poetry Slam

Edellauchs goes Wilde Möhre Poetry Slam

Die Edellauchs haben eine Hand voll ihrer absoluten Lieblingssammlerinnen und Superpoeten auf einen Karren geladen und sie auf die Wilde Möhre gezogen. Mit den Taschen voller Texte, der Brust voll Feeling und den Backen voll Spaß steppen sie auf die Bühne. Langsam wird klar: Hier geht es um Fülle, um poetische Völlerei, um richtig Vollkaracho. Über drei Veranstaltungen, jeweils zwei Stunden lang legen sie einen Wortteppich über den Waldboden, mal feingewebt, mal grobgestrickt. Ein Wortteppich, der euch den Boden unter den Füßen wegzieht oder eben einer zum drauflegen ist. Denn wie sagte einst ein bärtiger Prophet des Sich-gehen-Lassens: "Der Teppich hat das Festival erst richtig gemütlich gemacht.“ Alles andere ist nur Poetry Slam.