Raus aus der Filterblase

Raus aus der Filterblase

Im Facebook-Feed, an der Uni, im Theaterprojekt: Überall begegnen wir Menschen mit ähnlichen Ansichten, Gewohnheiten und Antworten. Menschen, die sich in derselben Filterblase befinden wie wir selbst. Wir wollen gemeinsam versuchen die Blase platzen zu lassen und uns neuen Fragen stellen. Wir wollen miteinander sprechen, uns austauschen über Dinge, über die wir sonst nicht reden und mit Menschen, die wir sonst nicht treffen.
Wie viel sollten Kinder bei ihrer Erziehung mitentscheiden dürfen? Wann hast du das letzte Mal für jemanden gesungen? Wie viel verdienen ist viel verdienen? Heimweh oder Fernweh?
Bei unserem Workshop geht es darum, neuen Menschen in kleinen Gruppen zusammenzubringen, die zu verschiedenen Themenkomplexen (z.B. Geld & Gerechtigkeit, Heimat & Identität, Liebe & Beziehungen) Gespräche führen. So wollen wir Menschen zusammenbringen und zum Austausch anregen, vielleicht auch über das Festival hinaus. Was dabei am Ende herauskommt, bleibt den Teilnehmer*innen überlassen: Ideen & Inspiration, neue Vernetzungen oder einfach nur die Erinnerung an einen gesprächigen Nachmittag.