Tiere&Tattoos

Tiere&Tattoos

Rahel Bachem bringt die Vielfalt der Tierwelt auf Papier und auf die Haut. Ihre graphischen, schlichten Tattoos sind immer Unikate. Auf der diesjährigen Möhre habt ihr die einmalige Gelegenheit ein Tattoo zu gewinnen!
Und so funktioniert’s:
Ihr habt ein Tier, mit dem ihr ein Erlebnis teilt oder eine Geschichte verbindet? Oder ein Krafttier, das schon längst euer Begleiter sein soll?
Dann erzählt eure Geschichte! In welcher Form ist Euch überlassen. Ihr könnt zeichnen, schreiben, filmen, tanzen, singen, bauen, ganz wie Euch der Sinn steht. Hauptsache die Bewerbung landet bis zum 08.07 im Postfach von rahel-bachem@posteo.de. Ein fachkundiges Komitee aus zufriedenen Kunden wird dann die gelungenste Bewerbung küren und Rahel Bachem wird in individueller Absprache den Entwurf exklusiv für den Gewinner/die Gewinnerin anfertigen und ihn auf dem Festival auf die Haut bringen.
Also legt los und entdeckt das Tier in Euch!
PS: Es sind ausdrücklich auch die Nicht-Künstler unter euch aufgerufen! Ihr müsste kein professioneller Designer, Maler oder Schriftsteller sein! Wir glauben an die natürliche Kraft eurer Ideen!