Tropen-tauglich? Natürliche Medizin für unterwegs

Tropen-tauglich? Natürliche Medizin für unterwegs

Tropen-tauglich? Natürliche Medizin und Malariaprophylaxe auf Reisen (und Arbeiten) im Globalen Süden.
++Tipps und Tricks für Nachhaltigkeit unterwegs.

Artemisia Annua, Moringa Oleifera, Carica Papaya, Casia Alata, Cymbopogon Citrarus…..
Um nur einige der Pflanzen zu nennen, die es auf Reisen in die Tropen fast überall gibt und die dem Reisenden und der Bevölkerung oftmals auf erstaunlich einfache Art und Weise helfen können.
Jens hat in Senegal (Westafrika) einen Schulungs- Heilpflanzengarten aufgebaut und etliche Fahrten von Deutschland nach Westafrika unternommen. Er ist von Bali nach Europa getrampt und war lange in Asien, Europa und Afrika unterwegs. Immer mit kleinem Geld und nahe an der lokalen Bevölkerung und meisten overland. Jens ist u.a. Tischler, Monteur und Ausbilder für Solar Wasserpumpensysteme und Trainer. Er wird von seinen Erfahrungen mit Malaria Prophylaxe durch den Tee der „Artemisia Annua“ berichten und einige weitere nützliche und heilende Pflanzen aus den Tropen vorstellen. Dazu gibt es noch ein paar Tipps für den Umgang und die Aufbereitung von Trinkwasser und wenn die Zeit reicht sprechen wir noch über Toiletten, Abfall und Hygiene.

Travel the planet, love the planet, save the planet, learn from the planet.