Parresía

Parresía

Parresia ist eine chilenische Fusion Jazz Band, im Sommer 2018 sind sie zum zweiten Mal in Deutschland auf Tour. Als Kopf der Band ist Diego Gonzalez ein großes Talent am E-Bass und schreibt die Kompositionen, er studierte Komposition an der Universität Chile. Desweiteren besteht die Band aus Alejandro Ares (Vibrafon), Diego Alarcon (Keyboard), Farco Ortiz (Alt-Saxophon) und Fabricio Cortese (Schlagzeug). Sie beschreiben ihre Musik mit dem Klang und dem Konzept des experimentellen Fusion Jazz und mischen diesen mit der Abstraktheit und dem Verträumten des Freejazz. Im Kontrast dazu stehen die Rhythmen des Progressive, die sie mit dem Groove von Hip-Hop und Soul verbinden. 2015 nahmen sie ihre erste LP Homonino auf.

Parresía is a chilean fusion jazz band, in summer 2018 they will return to Germany for a tour. As head of the band, Diego Gonzalez is a great talent on the electric bass and writes the compositions, which he studied at the University of Chile. Furthermore, the band consists of Alejandro Ares (vibraphone), Diego Alarcon (keyboard), Farco Ortiz (alto saxophone) and Fabricio Cortese (drums). They describe their music as a mix of the sound and concept of experimental fusion jazz and the abstract and dreamy nature of free jazz. In addition to this, the rhythms are progressive with the groove of hip-hop and soul. In 2015 they recorded their first LP Homonino.