Modellprojekt mit der Macromedia University of Applied Science

Im vergangenen Sommer kooperierten wir mit Studierenden der Macromedia University of Applied Science in einem Fokusprojekt zum Thema “Großveranstaltungen unter pandemischen Bedingungen – eine Analyse auf Basis des Hygiene- und Testkonzepts von der Wilden Möhre GmbH”.

Eine Zusammenfassung des Projekts inklusive Ergebnisse und Handlungsempfehlung könnt ihr hier einsehen:
https://wildemoehrefestival.de/wp-content/uploads/2022/08/wilde-mohre-gmbh-up-4920_full3.pdf

CO ZWEI Kompensation mit myclimate

Um unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern, haben wir uns 2021 dazu entschieden, mit myclimate zusammenzuarbeiten und haben so ganze 600 Tonnen CO₂ kompensiert. Myclimate ist eine gemeinnützige Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, weltweit messbaren Klimaschutz und eine nachhaltige Entwicklung voranzutreiben.

In 174 Klimaschutzprojekten weltweit werden z.B. fossile Energiequellen durch erneuerbare Energien ersetzt, lokale Aufforstungsmaßnahmen mit Kleinbauern umgesetzt und energieeffiziente Technologien implementiert. Die Projekte erfüllen höchste Standards (Gold Standard, Plan Vivo) und leisten neben der Reduktion von Treibhausgasen nachweislich lokal und regional einen positiven Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung.

Für die Kompensation in 2021 konnten wir diese Klimaschutzprojekte unterstützen:

Sauberes Trinkwasser für Schulen und Haushalte in Uganda (Gold Standard) 
Das Hauptziel dieses Klimaschutzprogrammes ist die Versorgung ärmerer Haushalte und Institutionen wie Schulen in Uganda mit neuen Technologien, um Trinkwasser zu reinigen. Der dadurch verminderte Verbrauch von fossilen Energieträgern reduziert den CO₂-Ausstoß und wirkt sich zugleich positiv auf die Lebensbedingungen und die Gesundheit tausender Menschen aus.

Link: https://de.myclimate.org/de/informieren/klimaschutzprojekte/detail-klimaschutzprojekte/uganda-wasser-7192/


Moore als Klimaschützer: Renaturierung des Königsmoores in Schleswig Holstein (Moor Futures) 

Durch dieses hochwertige Klimaschutzprojekt wird ein Teil des einzigartigen Königsmoores in Schleswig-Holstein renaturiert. Durch Vernässung kann sich hier langfristig wieder eine typische Hochmoorvegetation bilden. Dadurch wird CO₂ effizient gebunden und es entsteht ein wertvoller Lebensraum für viele bedrohte Arten – direkt vor unserer Haustür.

Link: https://de.myclimate.org/de/informieren/klimaschutzprojekte/detail-klimaschutzprojekte/landnutzung-deutschland-7221/

Kreislaufwirtschaft durch Plastikrecycling in Rumänien (Gold Standard) 

Dieses Klimaschutzprojekt fördert das Recycling von gebrauchten PET-Flaschen und anderen Plastikabfällen. Die daraus gewonnenen rezyklierten PET-Flocken und Granulate werden zum Beispiel in der Verpackungsindustrie oder für Dämmstoffe im Bausektor wiederverwendet. Hierdurch werden Ressourcen geschont und das Klima weniger belastet.

Link: https://de.myclimate.org/de/informieren/klimaschutzprojekte/detail-klimaschutzprojekte/romania-waste-management-7231/