LEiSE

Lotenheim

LEiSE

Lotenheim

Als fester Bestandteil der Dresdner Musikszene und Mitbegründer des Lotenheim Kollektivs hat LEiSE seinen Platz gefunden. Irgendwo zwischen langsamen Synthies und knackigen Basslines
nimmt er sein Publikum mit auf eine Reise durch die Schönheit der Gemütlichkeit.

Während seiner Zeit als Resident DJ im ehemaligen Dresdner Club L’Hibou ließ er kaum eine Möglichkeit aus zu experimentieren und entwickelte dabei einen ganz eigenen Stil – den man bis
heute hören kann.

Durch die enge Verbindung zum Festival Nomade (Chile) knüpfte er Kontakte zu Künstlern aus der ganzen Welt und begleitete sogar einige davon auf ihren Touren durch Deutschland und Europa.
Während dieser gemeinsamen Zeit entstanden zahlreiche Sets auf den schönsten Festivals und in namenhaften Clubs, wie dem KaterBlau, der Uckeralm oder dem Moloch in Hamburg.

Immer für eine Überraschung gut, bewegen sich die Sets von LEiSE zwischen langsamen Techno-Brechern und groovigen Disco-Hits - alles mit angezogener Handbremse versteht sich. Auch wenn
man nicht immer genau weiß, wo die Reise musikalisch hin geht, so kann man sich sicher sein: gute Laune ist vorprogrammiert!